Zucchini-Lasagne

Zutaten:

600 bis 800 g kleine Zucchini- grob raspeln oder Scheiben vierteln

1 Zwiebel würfeln

1 Packung Tomatensoße (z.B. Napoli)

250 g frische, gehäutete Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten

2 EL Olivenöl

1 ES Mehl

1/2 TL Instant- Gemüsebrühe

Salz Pfeffer

1 EL Oregano frisch oder getrocknet

1 EL Basilikum frisch oder getrocknet

etwas Zucker

200 ml Sahne

Lasagneplatten 9-12 St�ck

200 g Reibekäse

Tipp: (300 g Speck)

 

Zubereitung:

 

Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Mehl drüber stäuben, Zucchini dazugeben, Tomatensoße, Tomaten und Kräuter dazugeben und aufkochen.

Sahne zugeben. abschmecken.

Gemüsesugo und Lasagneplatten abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Mit Reibkäse bestreuen und backen - 180° C etwa 30 Minuten.

 

Tipp:

Wer die Lasagne noch etwas herzafter möchte, der kann mit der Zwiebel 300 g durchwachsenen Spreck anbraten.

Die Lasagne wird dadurch würziger. Also Vorsicht beim Nachsalzen des Zucchini-Tomaten-Sugos.